velominski.blogspot.com

14 Februar 2009

Tag 19 von 19 - 11.06.2008 St. Tropez - Bottrop

Mittwoch Abfahrt 6.30 Kaffee getrunken. (Mit dem kleinen Bunsi wäre der Gasherd schon längst zusammengepackt!!!) 8:33 geht es los. Im VAR Gebirge wird Nicole kotzübel, musste rechts ranfahren und Nicole erstmal tief durchatmen. Strasse ist extrem Kurvig und klein!

Danach ging es weiter immer gerade aus über die La Provencale über Luxemburg nach Hause. Zwischendurch ein Regen wie wir ihn noch nie erlebt hatten man konnte nichts mehr sehen. (max. 10 m eher weniger) Bin aber tapfer mit Schweißperlen auf der Stirn weiter gefahren! Denn hinter uns waren jede Menge Lastwagen, und der Gedanke rechts ran zu Fahren, um dann von einem König der Landstraße plattgewalzt zu werden, behagte mir deutlich weniger als der Gedanke an Aquaplaning. 

Hinter Luxemburg der Supergau die Deutschen haben es immer noch nicht geschafft Luxemburg direkt mit einer Autobahn zu verbinden. Also wird der gesamte Verkehr durch eine arme kleine Ortschaft geschleust. Der absolute Wahnsinn dementsprechend langsam geht es vorwärts. Durch unentdeckte Eifel, echt krank. 

Schließlich haben wir es bis nach Bottrop geschafft, auch wenn es nicht wirklich vernünftig war, die gesamte Rückfahrt am Stück ohne Zwischenübernachtung zu fahren. Aber das schlechte Wetter und der Gedanke an unser warmes Wasserbett und unsere kleinen Mietzekatzen haben uns magisch angezogen. 

Zuhause ist auch schon schön ;-)

Keine Kommentare: