velominski.blogspot.com

18 März 2009

Tag 1 von 8 Bonn - Koblenz

Lasse mich von Nicole in Bonn absetzen und starte meine Radreise um 16:10 Uhr! Vielleicht nen bischen spät, aber ich hatte gezögert, von wegen dem kleinen Krankheitsanfall. Wollte zumindest sicher sein kein Fieber mehr zu haben.

Es geht also ab Bonn los. (Tachostand gesamt 1453 km) Landschaft sieht sofort schon nach Urlaub aus. Es gibt kleine Berge am Rand. (Heh, ich komme aus dem Ruhrgebiet, hier sind die Berge alle schwarz)
Der erste Teil des Weges war ziemlich voll mit Sonntagsausflügler, denn das Wetter ist schön. Besser so als anders! Lasse es ruhig angehen, kann mich aber teilweise kaum beherrschen. Endlich im Sattel auf große Fahrt. Die Beine freuen sich loszustrampeln, und bin hoch zufrieden diese Aktion gestartet zu haben.
In Koblenz am Deutschen Eck (nein keine Kneipe) kommt prompt ein Campingplatz. Ich checke ein. (8,- €) Baue im Hellen das Zelt auf, gehe Duchen und kann noch 2 kalte Frikadellen, ein Bier und ein Wasser als Verpflegung ergattern. Die Campingplatzpommesbude hat die Fritteusen schon ausgestellt. Egal soll reichen, wollte nicht mehr großartig losziehen.
Der Campingplatz ist nett gelegen. Direkt am Rhein / Mosel am Deutschen Eck. Bei der Aussicht auf das Denkmal schmeckt das erste Bier doppelt gut. Ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Quatsch war nie krank gewesen, kann mich an nichts erinnern. Bin Stolz mich aufgerafft zu haben! Glücklich und zufrieden krabel ich in den Schlafsack.

Tageskilometer: 66,80 km
Sattelstunden: 3:22 Std. | ds km: 19,82 km/h

Keine Kommentare: