velominski.blogspot.com

29 Oktober 2011

Hungerast im Herbst

Ein wunderbarer Herbsttag, und ich habe mich endlich mal wieder aufgerafft! Flux das Rad aus dem Keller geholt und los. Ist jetzt schon 25 Tage her, seit der letzten Tour. Trotz des guten Wetters in der letzten Zeit! Das Ich ende Oktober in unseren Breitengraden noch in kurzer Hose (plus Knielinge) starte hatte ich nicht gedacht. Prompt habe ich wirklich Tempo gemacht, und das hat sich gerächt. Es war die anstrengendste Tour des Jahres. Eigentlich nichts Besonderes, aber nach ca. 2 Stunden war der Hungerast da, und nach 3 Stunden, dachte ich meine Oberschenkel explodieren. Kann an der kurzen Hose ohne Windschutz gelegen haben. Keine Ahnung, auf jeden Fall habe ich die letzten 15 Minuten der Tour nur noch vor mich hin geflucht. Solche schmerzen in den Oberschenkeln hatte ich Jahre nicht mehr. Hat sich Zuhause aber nach zwei Stündchen wieder gelegt. Mal schaun, ob ich mich am Wochenende noch mal aufraffen kann!

Teste zurzeit einige Android Smartphones und bin von den Möglichkeiten wirklich überrascht. Auf der Tour habe ich einfach in der Rückentasche das Telefon bei gehabt und ein, neudeutsch, Äpp laufen gehabt. Hat erschreckend gut funktioniert. Ist zumindest für den alltäglichen Gebrauch (keine Radreise, von wegen Akkuleistung) eine gute Alternative zu einem „normalen“ GPS-Gerät von Garmin. Das App nennt sich GardioTrainer, und eigentlich wohl mehr für Läufer gedacht. Aber es hat wunderbar mal eben die Tour per GPS aufgezeichnet. Es gibt noch etliches an weiteren Möglichkeiten. Die Tour wird gespeichert und kann archiviert werden, und wer es „posten“ will kann es tun. Nebenbei hat man noch ein Handy dabei, eine Notfallkamera und was sonst Google sonst noch so zu Bieten hat. Für eine Tagestour schon praktisch. Werde gleich mal testen was dieses App den so auf Twitter meint zu posten. Darauf hat die Welt gewartet ;-)

Smartphones sind in vielen Bereichen wohl nicht mehr aufzuhalten, und die Entwicklung steht erst am Anfang. Habe in den letzten Wochen 4 Smartphones getestet, aber die „Eilerlegende Wollmilchsau“ für beruflich und privat noch nicht gefunden. Aber nahe dran ;-) Aber das ist ein anderes Thema.

Handy Motorla Dify Plus
Digital Kamera Sony Cybershot DSC-W30
Gerade noch per App getwittert. Nicht wirklich wichtig ;-( Schon gar nicht die Kalorien.

Tour: 28.10.11 KM: 75,93  Sattelstunden: 3:40 G-KM: 17179

Keine Kommentare: